.
  • Frankreich Elsass Natur­- und Wildpflanzen­touren

    mit Dorisa Winkenbach ARTEMIS, Wildpflanzenexpertin & Naturaromaköchin

    Hab´Sonne im Herzen und Kräuter im Bauch, dann kannste gut scherzen und gesund bleibste auch. –
    Dorisa Winkenbach


  • Elsässer Bliemle – zum esse, dringe unn heile
    Termin verschoben auf Sonntag 22. September

    Kulinarische Wildkräuterwanderung entlang der Lauter bei Wissembourg.

    Wildes Grün, Blüten und erste Samen. Entlang der Lauter führt die Tour durch wilde, urwüchsige Wege, mit Zugängen zum mäandernden Flusslauf. Die vielfältige Vegetation, vorgestellt von der Wildkräuterexpertin und Naturaromaköchin Dorisa Winkenbach, säumt die Strecke. Es folgt der Anstieg ins Heidegebiet mit sonnigen, trockenen Wegen und entsprechender Pflanzenwelt. Weitblicke auf zahlreiche Maronenbäume. Uralte Weiden säumen den Weg. Dort, wo die Zivilisation aus dem
    Blickfeld gerät, findet das Picknick statt. Mitgebrachtes, Entdecktes, Köstliches … Über den Höhenweg, vorbei an Obstplantagen geht es weiter durch die Badstub`zurück ins Tal.
    Die mitgebrachten Kräutersammelgläser dürfen prall gefüllt sein. Am Schofstall Kräutersprechstunde und Abschluss mit Kräuterlikör.

    Ergänzend auf Wunsch: Stadtspaziergang entlang des Stadtwalls. Dort wächst ebenfalls beachtliches Wild- und Heilkraut und der Blick von oben auf die Dächer ist beeindruckend.

    Wer im Restaurant „Moulin de la Walk“ Mittagessen möchte, muss dort auf den Namen Winkenbach reservieren, damit wir an einen Tisch kommen.
    Restaurant Moulin de la Walk - 2,
    rue de la Walk 67160 WISSEMBOURG
    Telefon: +33 (0)3 88 94 06 44
    E-Mail: info@moulin-walk.com
    Treffpunkt:  Parkplatz beim Restaurant „Moulin de la walk“
    Uhrzeit:  Start 10 Uhr
    Eintreffen & erste Wiesenbegehung am Treffpunkt ab 9.30 Uhr
    Dauer:  mind. 4 Std. zzgl. Stadtspaziergang
    Kosten:  36 € inkl. Verkostung, Kinder bis 12 Jahre frei
    Anmeldung:  0174 4163123 oder artemis@winkenbach.net
    weitere Infos:  Bitte festes Schuhwerk, Trinkwasser, Rucksackverpflegung und Schraubgläser mit Deckel mitnehmen